20 Jahre Fachhochschulen in Österreich

Rolle und Wirkung

ISBN: 978-3-7089-1201-1

Herausgeber: Holzinger Helmut, Koleznik Kurt

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.12.20142014-12-10


Format: Buch

Seitenanzahl: 336

/Recht/Verwaltungs(straf)recht
35,60 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Auch nach 20 Jahren ist die Entwicklung der Fachhochschulen in Österreich eine Erfolgsgeschichte. In den 40 Beiträgen des vorliegenden Jubiläumsbandes machen sich ExpertInnen Gedanken zum FH-Sektor im Jahr 2014 und seiner Rolle und Wirkung in der Österreichischen Gesellschaft. Zum Stichwort „FH 2030“ kommen dann die direkt Betroffenen, nämlich die VertreterInnen der einzelnen Fachhochschulen bzw fachhochschulischen Einrichtungen selbst, zu Wort. Sie zeigen verschiedene mögliche Szenarien für die Zukunft des Sektors aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf. Allen gemeinsam ist aber der Tenor, dass die Dringlichkeit notwendiger vor allem finanzieller Maßnahmen im Bereich der Qualitätssicherung, des Ausbaus sowie der Forschung und Entwicklung auch nach 20 Jahren ungebrochen ist. Dieses Buch richtet sich daher vor allem auch an die politischen EntscheidungsträgerInnen, die für die inhaltliche und finanzielle Weichenstellung für eine weitere positive Entwicklung dieses wichtigen Bildungsbereiches unerlässlich sind.

Biografische Anmerkung

Dr. Helmut Holzinger ist Präsident der Österreichischen Fachhochschul-Konferenz und Geschäftsführer der Fachhochschule des bfi Wien.

Mag. Kurt Koleznik ist Generalsekretär der Österreichischen Fachhochschul-Konferenz.