ABGB Praxiskommentar - Band 3

§§ 531-858 ABGB, BauRG, AnerbG, Tiroler HöfeG, Kärntner ErbhöfeG

ISBN: 978-3-7007-3289-1

Auflage: 3. neu bearbeitete Auflage

Herausgeber: Schwimann Michael

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 21.12.2005

Autoren: Sprohar-Heimlich Helga, Egglmeier-Schmolke Barbara

Mitwirkende: Eccher Bernhard, Gruber Michael, Spruzina Claus, Kletecka Andreas

Reihe: Kommentar


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 720

Cover speichern
Abo-Preis: 112,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

140,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

wird nur nach Bedarf gedruckt

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die bewährte Bearbeitung des Erbrechts (samt jener der Sondergesetze für die Höfeteilung) nimmt sich eingehend der jüngsten Gesetzesänderungen an und überragt den Informationswert von Kurzkommentaren: -- Nottestamente (§§ 590, 597 ABGB) -- gesetzliches Ehegattenerbrecht (§§ 730, 757 ABGB) -- Verlassenschaftsabhandlung (§§ 798a, 800 f, 805 ff, 810 f, 815 und 819 ABGB, einschließlich des neuen AußStrG) -- sonstige Neuerungen (Testierfähigkeit von Besachwalteten in § 568, Pflichtteilsminderungsrecht in § 773a ABGB). Die Erläuterungen zum Recht des Miteigentums und der Grundstücksgrenzen (§§ 825–858 ABGB) wurden durch zusätzliche Bearbeiter noch transparenter gestaltet. Zur Abrundung der Kommentierung des Sachenrechts wurde die viel beachtete Bearbeitung des Baurechtsgesetzes aus dem Wohnrechtsband der Vorauflage in diesen Band übernommen und praxisgerecht aktualisiert. Folgende Experten haben diesen Band bearbeitet: Univ.-Prof. Dr. Bernhard Eccher, Univ.-Prof. Dr. Michael Gruber, Notar Dr. Claus Spruzina, Ao. Univ.-Prof. Dr. Andreas Kleteèka.

Biografische Anmerkung

Der Herausgeber em. o. Univ.-Prof. Dr. Michael Schwimann ist ein im In- und Ausland seit Jahrzehnten anerkannter Fachautor mit langjähriger (auch internationaler) Erfahrung in Gesetzgebung, Forschung, Lehre und Rechtspraxis. Mitautoren: Univ.-Prof. Dr. Bernhard Eccher, Univ.-Prof. Dr. Michael Gruber, Notar Dr. Claus Spruzina, Ao. Univ.-Prof. Dr. Andreas Kleteèka.