Allgemeines Unternehmensrecht

ISBN: 978-3-7089-1433-6

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 13.11.20172017-11-13

Autoren: Kalss Susanne, Schauer Martin, Winner Martin


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 490

/Recht/Kapitalmarkt- und Bankenrecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Recht/Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht /Recht/Zivilrecht allgemein /Wirtschaft/Rechnungswesen
PDF-Datenblatt
43,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Lehrbuch „Allgemeines Unternehmensrecht“ behandelt die zentralen Materien des UGB (mit Ausnahme des Gesellschaftsrechts und des Seehandels). Schwerpunkte der Darstellung sind der Unternehmer und das Unternehmen, seine Organisation und Vertretung sowie die vielschichtigen Fragen der Unternehmensübertragung. Erörtert werden ferner die Grundfragen der Rechnungslegung und das besondere Vertragsrecht für Unternehmer. Dabei werden auch bestimmte Verträge einbezogen, die im Gesetz nicht besonders geregelt sind, aber große Bedeutung für die Wirtschaftspraxis haben (insb Vertragshändlervertrag, Franchising). Trotz seiner Konzentration auf das UGB ist es ein Ziel des Buchs, auch die vielfältigen Verbindungslinien des Unternehmensrechts zu anderen Materien hervortreten zu lassen; insbesondere zum Bürgerlichen Rechts, zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie zum Europäischen Gemeinschaftsrecht. Das Buch ist für die Zwecke der juristischen Ausbildung bestimmt. Es wendet sich vor allem an Studierende und Berufsanwärter/innen im Bereich der Rechtsanwaltschaft, des Notariats und der Richterschaft. Es verfolgt eine didaktische Zielsetzung. Verständlichkeit und Klarheit stehen im Vordergrund.

Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. Dr. Martin Winner, Universitätsprofessor am Institut für Zivil- und Unternehmensrecht der WU Wien.