Altersdiskriminierung

Jahrbuch 2014

ISBN: 978-3-7083-1001-5

Herausgeber: Wachter Gustav

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.09.20142014-09-08


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 313

/Fachliteratur
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Auch das Jahr 2013 hat im Zusammenhang mit der Altersdiskriminierung wieder reichlich Stoff geliefert. Am Beginn des Jahrbuches behandelt Walter Obwexer „"Unionsrechtliche Vorgaben für die mitgliedstaatliche Vollziehung des Verbots der Altersdiskriminierung“". Darauf folgt ein Beitrag von Bussjäger und Hornich zum Nachbarland Liechtenstein. Anschließend werden die wesentliche Rechtsprechung aus Österreich (wo insbesondere die Vordienstzeitenproblematik neuerlich akut geworden ist), des EuGH und aus Deutschland dargestellt. Es folgen Besprechungsaufsätze zu diversen Entscheidungen: Wachter, „Die Zwangspensionierungspraxis des ORF – eine verbotene Altersdiskriminierung?“; Bach, „,‘Zwangspensionierungen‘, Versorgungsauftrag und Altersdiskriminierung“; Wachter, „Ist § 32 Abs 2 Z 7 VBG 1948 unionsrechtskonform?“; Wachter, „Vordienstzeitenanrechnung bei Bundesbeamten neuerlich auf dem Prüfstand des Unionsrechts“; Wachter, „Zur Beseitigung von Altersdiskriminierung à la viennoise“. Dazu kommt die Bibliographie zur Altersdiskriminierung für das Jahr 2013 von Stefanie Kohler.