AnhO Anhalteordnung

Kommentar

ISBN: 978-3-7083-0477-9

Auflage: 1. Auflage 31. Juli 2007

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.09.20072007-09-10

Autoren: Andre Peter, Vogl Mathias


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 179

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Anhalteordnung, die im Jahr 1999 die Polizeigefangenenhaus-Hausordnung abgelöst hat, wurde im Jahr 2005 einer umfassenden Überarbeitung unterzogen. Die Änderungen sind seit 1. Jänner 2006 in Kraft. Die Vorbereitungsarbeiten für die Neugestaltung dieser in der Literatur noch wenig beachteten Verordnung wurden in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe von Experten des Bundesministeriums für Inneres und des Menschenrechtsbeirates geleistet. Dabei wurde versucht, den zahlreichen internationalen und nationalen Weiterentwicklungen im Bereich der polizeilichen Anhaltung Rechnung zu tragen. Der vorliegende Kommentar enthält daher den Verordnungstext in der geltenden Fassung mit umfassenden Anmerkungen sowie Hinweisen auf Judikatur und Literatur und gibt darüber hinaus wesentliche Standards des CPT und Empfehlungen des Menschenrechtsbeirates in diesem Kontext wieder. Abgerundet wird der Inhalt des Kommentars durch die Aufnahme der Gesetzes- und Verordnungstexte, auf die in Bestimmungen der Anhalteordnung verwiesen oder Bezug genommen wird, sowie durch ein umfassendes Stichwortverzeichnis. Damit liegen erstmals für alle, die mit Fragen der polizeilichen Anhaltung befasst sind, ein fundiertes Nachschlagewerk sowie eine Orientierungshilfe zu Rechts- und Vollzugsfragen vor.