Anwaltliches Kosten- und Gebührenhandbuch

Bemessungsgrundlagen - Gerichtsgebühren - Kostenersatz

ISBN: 978-3-7018-5924-5

Verlag: WEKA

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 17.10.20182018-10-17

Autoren: Mag. Futterknecht Andrea, Mag. Dr. Pilshofer Marcel


Format: Loseblatt

/Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Recht/Zivilverfahrensrecht
PDF-Datenblatt
217,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Bei der Abrechnung Ihres Beratungshonorars sind Sie mit unterschiedlichen Bemessungs- grundlagen konfrontiert. Diese sind in verschiedensten Gesetzen (ZPO, ASGG, JN, GGG etc) geregelt. Eine unrichtige Wahl der Bemessungsgrundlage hat unmittelbare Folgen für Ihre Honorarabrechnung, und damit für Ihren Umsatz. Ihre Vorteile: Detaillierte Erläuterungen zur Ermittlung von Bemessungsgrundlage, Tarifpost und Einheitssatz für die Berechnung der Anwaltskosten. Umfassende Unterstützung zur Honorarlegung und Kostennotenerstellung in allen Verfahren und ob im jeweiligen Verfahren Kostenersatz zu leisten ist. Von Ablehnungsantrag bis Zweifelsstreitwert: mit ausführlicher Judikatur und Literaturzitaten!