Arbeitskräfteüberlassung

Chance oder Risiko für Problemgruppen des Arbeitsmarktes?

ISBN: 978-3-7007-6195-2

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 07.04.2015

Autoren: Schrattbauer Birgit

Mitwirkende: Recht Plus Universität Salzburg

Reihe: Monographie


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 370

Cover speichern
65,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Thema Arbeitskräfteüberlassung scheidet nach wie vor die Geister: Den einen bedeutet sie eine moderne Beschäftigungsform, die sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern den Vorteil größerer Flexibilität bietet und die für Problemgruppen des Arbeitsmarktes als Brücke in den Arbeitsmarkt dient. Andere verweisen auf erhöhte Prekaritätsrisken, die mit einer Tätigkeit als überlassene Arbeitskraft verbunden sind.

Die Frage, inwieweit solche Risken – trotz mittlerweile umfangreicher Regulierung – schon im Recht der Arbeitskräfteüberlassung selbst angelegt sind, steht im Mittelpunkt dieses Buches und wird eingehend untersucht.

Biografische Anmerkung


Die Autorin:


MMag. Dr. Birgit Schrattbauer hat Rechtswissenschaften, Pädagogik und Deutsche Philologie studiert. Derzeit ist sie als Universitätsassistentin am Fachbereich für Arbeits- und Wirtschaftsrecht an der Universität Salzburg tätig.