Arbeitsrechtliche Aspekte der freiwilligen und gesetzlichen Interessenvertretungen

ISBN: 978-3-7046-5047-4

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.07.2007

Autoren: Erbler Claudia

Reihe: Juristische Schriftenreihe


Format: Buch

Seitenanzahl: 218

32,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Untersucht werden ausgewählte arbeitsrechtliche Aspekte der freiwilligen und gesetzlichen Interessenvertretungen, insbesondere Aufbau, Rechtsgrundlagen, Aufgaben und Struktur der Verbände; Berechtigung und Notwendigkeit der Pflichtmitgliedschaft; die Bedeutung der Verbände für das Kollektivvertragswesen, insbesondere im Zusammenhang mit der Mitgliederbestimmung, dem Verbandswechsel und seinen Folgen, den gesetzlich nur zum Teil geregelten Fällen einer Kollision; die Gegnerunabhängigkeit bei den Standeskammern, die sowohl die Interessen der selbstständig als auch der unselbstständig Erwerbstätigen in einer Kammerorganisation vertreten, anhand der Sonderproblematik der Kollektivvertragsfähigkeit der Ärztekammern.