Arbeitszeitgesetz

ISBN: 978-3-99046-494-6

Auflage: durchgesehene Auflage

Herausgeber: Klein Christoph, Heilegger Gerda, Gasteiger Georg

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.06.20202020-06-18

Reihe: Gesetze und Kommentare


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 760

/Neuerscheinungen /Recht/Arbeitsrecht
PDF-Datenblatt
78,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Kaum ein anderes Teilgebiet des Arbeitsrechts ist für die praktische Anwendung so schwer zugänglich wie das Arbeitszeitrecht. Andererseits spielt die Gestaltung der Arbeitszeit für die Betroffenen eine ganz entscheidende Rolle. Klarheit und ausreichende Information über die Rechtsgrundlagen sind für sie deshalb besonders wichtig. Einige Novellen zum Arbeitszeitrecht, insbesondere die Novelle BGBl I 53/2018, erforderten eine Neuauflage dieses bewährten Kommentars. Darüber hinaus gilt wie bisher, dass weite Bereiche des Arbeitszeitrechts weder in der rechtswissenschaftlichen Literatur noch in der Rechtsprechung systematisch aufgearbeitet wurden. Daher wurden für diesen Kommentar viele Fragen mit entsprechend ausführlicher Begründung und Ableitung aus der teils komplexen Gesetzeslage von Grund auf neu bearbeitet. Dieser Kommentar erscheint als Kombination von Druckwerk, Online-Datenbank und e-book. Bei wichtigen gesetzlichen Neuerungen wird deren Kommentierung in der Online-Datenbank zeitnah ergänzt. Inkl. E-Book und Online-Datenbank!

Biografische Anmerkung

Mag. Georg Gasteiger
• Arbeitsrechtsexperte der Abteilung Arbeitsrecht der Arbeiterkammer
Wien
• Entwicklung der juristischen Parameter („Legal Engineering“)
des Prototyps des Arbeitszeitrechners der Arbeiterkammer Wien
• Autor von rechtswissenschaftlichen Aufsätzen und Vortragstätigkeit
bei juristischen Fachveranstaltungen

Mag.a Gerda Heilegger
• Arbeitsrechtsexpertin der Abteilung Sozialpolitik der Arbeiterkammer
Wien und der Bundesarbeitskammer
• Sozialpartnerverhandlungen und Gesetzesbegutachtungen, insbesondere
im Bereich der Arbeitszeiten im Verkehr
• Autorin von rechtswissenschaftlichen Fachbüchern und Aufsätzen,
insbesondere zu den Themen Arbeitszeit und -ruhe, Vertragsklauseln
und Datenschutz

Hon.-Prof. Dr. Christoph Klein
• Direktor der Arbeiterkammer Wien
• Ehemaliger Generaldirektor-Stellvertreter im Hauptverband der
österreichischen Sozialversicherungsträger (bis 2013)
• Ehemaliger Leiter des Bereichs Soziales in der Arbeiterkammer
Wien (bis 2009)
• Honorarprofessor am Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht
der Universität Salzburg
• Arbeits- und Sozialrechtsexperte und erfahrener Sozialpartnerverhandler
• Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht
und Sozialrecht
• Schriftleitung DRdA