Arbeitszeitrecht

Arbeitszeitmodelle nutzen und rechtssicher vereinbaren

ISBN: 978-3-7018-5996-2

Herausgeber: WEKA Verlag Wien

Verlag: WEKA

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.11.20192019-11-29

Autoren: Bachhofer Klaus Mag., Ferner Magdalena Mag., Haberer Melanie Dr., Laback Petra Mag., Reichl-Bischoff Barbara Mag., ... alle anzeigen


Format: Loseblatt

PDF-Datenblatt
217,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Termin zur Gesundenuntersuchung oder Zahnarztbehandlung: Im betrieblichen Alltag stellt sich häufig die Frage, ob und in welchem Ausmaß Arztbesuche während der Arbeitszeit wahrgenommen werden dürfen und Anspruch auf bezahlte Freistellung besteht. Inwieweit die Wegzeiten zwischen Büro und Arztpraxis zu den bezahlungspflichtigen Dienstverhinderungszeiten zählen und welche speziellen Regelungen für Teilzeitbeschäftigte gelten, erfahren Sie in unserer topaktuellen Arbeitshilfe „Arbeitszeitrecht“. Ihre Vorteile: • Mit allen Neuerungen durch das AZG 2018! Sie beachten die neuen Höchstarbeitsgrenzen und wissen, ob für die 11. und 12. Arbeitsstunde weiterhin ein Überstundenzuschlag gebührt. Sie überprüfen, welche bestehenden Arbeitsverträge weiterhin Bestand haben und welche Sie unbedingt anpassen müssen. Inklusive bezahlte Dienstverhinderungen während der Arbeitszeit. • Sie setzen die unterschiedlichsten Arbeitszeitmodelle gewinnbringend für Ihr Unternehmen ein und kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen, und kollektivvertraglichen Einschränkungen. Zahlreiche Mustervorlagen und Praxisbeispiele unterstützen Sie dabei. Inkl. Neuregelung "Persönliche Feiertag"! • Haftungsfallen erkennen, hohe Verwaltungsstrafen vermeiden: Sie führen regelmäßige Kontrollen der Arbeitszeitaufzeichnungen und Deckungsprüfungen bei Überstundenpauschalen durch. So werden Unterentlohnung, hohe Verwaltungsstrafen und erfolgreiche Klagen ehemaliger Arbeitnehmer vermieden.