Arzthaftung

Haftung und Schadenersatz im Gesundheitsbereich

ISBN: 978-3-7007-6406-9

Auflage: 3. neu bearbeitete und erweiterte Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.01.20172017-01-04

Autoren: Nigl Hans Erwin

Reihe: Rechtspraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 226

/Recht/Medizinrecht und Gesundheitsberufe /Recht/Zivilrecht allgemein
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern
39,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Arzthaftungsrecht, das mögliche Schadenersatzansprüche gegen Ärzte und/oder Rechtsträger von Krankenanstalten im Zusammenhang mit medizinischen Behandlungen betrifft, hat in den letzten Jahren stetig an Aktualität und Interesse gewonnen. Neben den vielfältigen anzuwendenden gesetzlichen Bestimmungen, die vom Schadenersatz- und Vertragsrecht des ABGB bis zum Ärzte- und Krankenanstaltenrecht reichen, kommt insbesondere auch der Rechtsprechung und den von ihr entwickelten Grundsätzen eine immer größere Bedeutung zu.

Das vorliegende Werk bietet sowohl Praktikern als auch Studierenden und sonst Interessierten einen kompakten, aus dem Blickwinkel der gerichtlichen Praxis vermittelten Zugang nicht nur zum „System Arzthaftungsrecht“ im klassischen Sinn, sondern auch zu darüber hinausgehenden Bereichen von Haftung und Schadenersatz im Zusammenhang mit gesundheitsbezogenen Maßnahmen.

Neben einer einleitenden Darstellung der schadenersatzrechtlichen Grundlagen werden der Behandlungsvertrag samt den sich daraus ergebenden Verpflichtungen und allfällige haftungsrechtlichen Folgen aus deren Verletzung ebenso dargestellt, wie spezielle Fragen der Aufklärungspflicht sowie im Zusammenhang mit Behandlungsfehlern.

Die im Arzthaftungsrecht besonders bedeutsame Beweisnotwendigkeit und die Beweislast werden ebenso anschaulich behandelt, wie die möglichen aus Arzthaftung resultierenden Ansprüche und deren Geltendmachung.

Die übersichtliche und leicht fassbare Aufbereitung dieser komplexen Materie, die laufend durch anschauliche, zum größten Teil der Rechtsprechung entnommene Beispiele aus der Praxis unterstützt wird, bietet sowohl Juristen, als auch Medizinern, in der Gesundheitsverwaltung Tätigen oder sonst damit befassten Personenkreisen einen fundierten Überblick und eine aktuelle Informationsquelle über die rechtlichen Grundlagen der Haftung im Gesundheitsbereich, neuere und neueste Entwicklungen sowie die dazu ergangene Judikatur.

Dieser Titel ist in den Vorauflagen als Orac-Rechtsskriptum erschienen.

Biografische Anmerkung

Mag. Hans Erwin Nigl ist Richter am Oberlandesgericht Wien, Vortragender am Department für Europäische Integration und Wirtschaftsrecht der Donau-Universität Krems sowie Fachautor und Fachvortragender insbesondere in den Bereichen Zivilrecht (Schwerpunkt Arzthaftungsrecht) und Zivilprozessrecht.