Aufklärungspflichten des Rechtsanwaltes über Prozessrisiken

ISBN: 978-3-7083-0820-3

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.03.2012

Autoren: Ziller Johannes

Reihe: Schriftenreihe der Gesellschaft für Versicherungsfachwissen


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 148

38,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Information ist die Grundlage einer jeden vernünftigen Entscheidung. Zu den Kernaufgaben des Rechtsanwalts gehört daher nicht nur die ordnungsgemäße Vertretung seines Mandanten, sondern auch seine umfassende rechtliche Beratung. Nur wenn der Rechtsanwalt die Aufklärungspflichten gegenüber seinem Mandanten sorgfältig wahrnimmt, kann er ihn in die Lage versetzen, auch in rechtlichen Angelegenheiten selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen. Dieses Buch setzt es sich zum Ziel, einen Beitrag zur Definition und möglichst praxisrelevanten Darlegung der Aufklärungspflichten des Rechtsanwaltes in den Phasen vor, während und nach einer Prozessführung zu leisten.