Außergerichtliche Konfliktlösung im Gesundheitswesen

ISBN: 978-3-214-10186-2

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.2009

Autoren: Jahn Belinda

Reihe: Schriftenreihe Recht der Medizin (RdM)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 216

Abo-Preis: 45,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

54,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Im Gesundheitswesen haben sich – als Alternative zum Verfahren vor Gericht – verschiedene außergerichtliche Streitbeilegungseinrichtungen entwickelt. Das vorliegende Werk stellt diese vor:

- Patientenvertretungen, Patientenanwaltschaft
- Schlichtungsstellen bei Ärztekammern
- alternative Entschädigungsmodelle – vom skandinavischen bis zum Unfallversicherungsmodell
- Entschädigungsfonds – als haftungsergänzende Institute

Zu den einzelnen Einrichtungen werden insbesondere folgende Themen detailliert erarbeitet:

- die – politisch oft umstrittene – Entwicklung bis zur bundesweiten Umsetzung
- Kompetenzen und Wirkungsweisen
- wesentliche Unterschiede der Regelungen in den Bundesländern
- Abgrenzung zur gerichtlichen Streitbeilegung
- Möglichkeiten zur Verbesserung