Außergerichtliche Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

ISBN: 978-3-7073-3485-2

Auflage: 1. Auflage 2016

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 11.04.2016

Autoren: Schuschnigg Artur


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 352

Inhaltsverzeichnis anzeigen
59,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Vor- und Nachteile des AStG aus Unternehmersicht Am 9.1.2016 trat das Bundesgesetz über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten in seinen wesentlichen Teilen in Kraft. Damit soll – so der Gesetzgeber – eine Möglichkeit zur einfachen, effizienten, schnellen und kostengünstigen Beilegung inländischer und grenzübergreifender Streitfälle geschaffen werden. Dies betrifft annähernd alle vertraglichen Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern. Dieses Fachbuch stellt das neue System vor allem aus Unternehmersicht dar, denn die österreichischen Unternehmer sind diejenigen, gegen die sich die Beschwerden von Verbrauchern in dem neuen System außergerichtlicher Streitbeilegung richten. Das Buch zeigt den betroffenen Unternehmern was diese neuen Instrumente bedeuten und wie sie am besten damit umgehen können. Es beschreibt die Rahmenbedingungen für außergerichtliche Streitbeilegung und zeigt auf, welche Vor- und Nachteile aus Unternehmersicht mit diesen Verfahren verbunden sind.