Sicher bestellen in der Corona-Krise:
Wir liefern weiterhin und versandkostenfrei in ganz Österreich. Auf Grund der hohen Nachfrage kann es jedoch vereinzelnd zu etwas längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis! Mehr Informationen ...

AußStrG Kommentar zum Außerstreitgesetz

Band 1: JN & AußStrG

ISBN: 978-3-214-16230-6

Herausgeber: Gitschthaler Edwin, Höllwerth Johann

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.12.20192019-12-05

Reihe: Manz Grosskommentare (SZ 144)


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 2256

/Recht/Zivilverfahrensrecht
PDF-Datenblatt
390,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Band 1 des „Klassikers“ zum Außerstreitgesetz enthält in der 2. Auflage: • fundierte Kommentierung des Außerstreitrechts nach den großen Novellen der letzten Jahre durch ausgewiesene Fachleute aus Praxis & Wissenschaft • umfassende Aufarbeitung der gesamten zum Außerstreitrecht ergangenen Rechtsprechung und Literatur • auf allerneuestem Stand mit ausführlicher Berücksichtigung der grundlegenden Neuerungen insb - Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 - 2. Erwachsenenschutz-Gesetz - Kinder-RückführungsG 2017 - Erwachsenenschutz-Anpassungsgesetz-Justiz - Zivilrechts- und Zivilverfahrensrechts-Änderungsgesetz 2019 Band 2 des Kommentars enthält ergänzend die wichtigsten außerstreitrechtlichen Nebengesetze (ISBN 978-3-214-16229-0): Anerbenrecht (Schramm), Auslandsunterhaltsgesetz (Fuchs), Gerichtskommissärsrecht (Tschugguel), Heimaufenthaltsgesetz (Höllwerth), Kraftloserklärungsgesetz (Linder), Kulturgüterrückgabegesetz (Pieler), Notwegegesetz (Neumayer), Todeserklärungsgesetz (Gitschthaler), Unterbringungsgesetz (Ganner), Verwahrungs- und Einziehungsgesetz (Frauenberger).

Biografische Anmerkung

Dr. Edwin Gitschthaler, Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Lehrbeauftragter an der Sigmund Freud PrivatUniversität, Chefredakteur der EF-Z, Mitherausgeber des Kommentars zum Ehe- und Partnerschaftsrecht, Herausgeber des Kommentars zum Internationalen Familienrecht sowie Autor zahlreicher Beiträge in Fachzeitschriften.

Hon.-Prof. Dr. Johann Höllwerth, Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Mitherausgeber der Kommentare zum Ehe- und Partnerschaftsrecht sowie zur Zivilprozessordnung und Autor zahlreicher Beiträge in Fachzeitschriften.

Autorinnen und Autoren:
Mag. Susanne Beck, Richterin des BG Döbling
Mag. Alrun Cohen, Rechtsanwältin in Wien
Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-Hübner, Universität Linz
Dr. Lydia Fuchs, BUAK Wien
Dr. Edwin Gitschthaler, Hofrat des OGH
Dr. Johann Höllwerth, Hofrat des OGH
Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL.M., Hofrat des OGH, Wirtschaftsuniversität Wien
Dr. Marco Nademleinsky, Rechtsanwalt in Wien
Dr. Georg Nowotny, Hofrat des OGH
Dr. Josef Obermaier, Vizepräsident des LG Wels
Hon.-Prof. Dr. Herbert Pimmer, Senatspräsident des OGH i.R.
Dr. Jürgen C. T. Rassi, Hofrat des OGH
Hon.-Prof. Dr. Hansjörg Sailer, Senatspräsident des OGH i. R.
Dr. Thomas Schatzl, LL.M., Notariatskandidat in Hallein
Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Universität Wien
Dr. Wolfgang Schramm, Senatspräsident des OGH
Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer, Wirtschaftsuniversität Wien
Hon.-Prof. Dr. Claus Spruzina, Präs. der Sbg Notariatskammer