Facebook Pixel

AVG-Kommentar 2.Ausgabe

in 1 Mappe inkl. 12. Lieferung + 1. Teilband mit Ergänzungsheft (Textgegenüberstellung) + Ergänzungsband VwGVG (Beschwerde - Parteistellung - Entscheidung)
ISBN:
978-3-214-16574-1
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
12.07.2022
Reihe:
Großkommentar
Format:
Faszikel (Teilwerk)
Seitenanzahl:
1526
Ladenpreis
248,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Das AVG ist das zentrale Regelwerk im Bereich des Verwaltungsrechts, seine Bedeutung bei der rechtsalltäglichen Vollziehung der Materiengesetze unbestritten.

 

Der Kommentar bietet eine umfassende Darstellung dieses Rechtsbereichs. Die detaillierte Erläuterung des Normgehalts der einzelnen Bestimmungen, die klare Wiedergabe der maßgeblichen Rechtspraxis und das Aufzeigen von Problemstellungen und Lösungen machen das Werk mit größter Sachkunde, Strukturiertheit und Leserfreundlichkeit zum idealen und unerlässlichen Arbeitsbehelf und Nachschlagewerk.

 

Um die stete Nachfrage nach „mehr“ in kürzeren Abständen stillen zu können, ohne aber auch nur einen Millimeter von der herausragenden Qualität der Kommentierung einzubüßen, erscheint der AVG-Kommentar seit 2018, dh ab dem 2. Teilband, im bekannten Heftchen-Format. Schritt für Schritt. So können Sie auf den Schultern zweier Spitzenjuristen ihre eigene Expertise aufbauen.

 

Die eben erschienenen Lieferungen beinhalten die wichtigen Kommentierungen


  • §11 VwGVG Anzuwendendes Recht
  • §12 VwGVG Schriftsätze
  • §13 VwGVG Aufschiebende Wirkung
  • §14 VwGVG Beschwerdevorentscheidung
  • §15 VwGVG Vorlageantrag
  • §16 VwGVG Nachholung des Bescheides


Struktur, Tiefe und Klarheit der Kommentierung machen den Kommentar zu einem einzigartigen Werk, auf das jedes höchstgerichtliches Urteil referenziert – stetig wird es erweitert durch einzelne Faszikel mit Neukommentierungen. Die Onlinevariante verbindet die 1. mit der 2. Auflage, sodass hier ein Komplettwerk vorliegt.


Im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Biografische Anmerkung

Dr. Johannes Hengstschläger ist em. Universitätsprofessor für Öffentliches Recht an der Johannes Kepler Universität Linz.

Dr. David Leeb ist Universitätsprofessor an der Johannes Kepler Universität Linz.

Ethik-Codex
Erscheinungsjahr: 2010
Ladenpreis
19,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Rechtsmittel in Strafsachen
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
54,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
45,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
21,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Erben, vererben und vermachen
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
16,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beamten-Dienstrechtsgesetz
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
332,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Festschrift Tschirf
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
64,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Geld zurück vom Finanzamt 2022
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
19,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)