Bäuerliche Direktvermarktung

ISBN: 978-3-7083-0716-9

Herausgeber: Holzer Gottfried

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 24.09.2010


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 221

26,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der direkte Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ist nicht nur eine Einkommenschance für Bäuerinnen und Bauern, sondern auch eine wichtige Schnittstelle zwischen der Landwirtschaft und den Konsumenten. Die bäuerliche Direktvermarktung ist allerdings in ein dichtes Netz von Rechtsvorschriften und Qualitätsanforderungen eingebunden, das für den einzelnen kaum mehr überschaubar ist. Die Vielzahl der berührten Rechtsgebiete unter Einschluss neuer Materien wie Herkunfts-, Domainrecht oder Marketing praxisgerecht darzustellen, ist das Anliegen dieses Buches. Als Autorinnen und Autoren konnten ausgewiesene Experten aus den Landwirtschaftskammern gewonnen werden, die in ihrer täglichen Praxis mit den vielfältigen Rechtsfragen der bäuerlichen Direktvermarktung konfrontiert sind.

Biografische Anmerkung

Der Herausgeber, Univ. Prof. Dr. Gottfried Holzer, ist auf Grund seiner langjährigen Berufserfahrung als Kammerdirektor der NÖ. Landes-Landwirtschaftskammer wie auch als akademischer Lehrer an der Universität für Bodenkultur in Wien und Autor zahlreicher einschlägiger Publikationen mit agrarrelevanten Rechtsfragen, darunter auch solchen der bäuerlichen Direktvermarktung intensiv befasst. Sein Anliegen ist es, die immer komplexer werdenden Rechtsmaterien für die Praxis aufzubereiten und so dem Leser eine rasche Orientierung zu ermöglichen.