Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Bankgeheimnis im österreichischen Privatrecht

Diskussionsreihe Bank & Börse Band 42

ISBN: 978-3-85136-090-5

Auflage: 1. Auflage 2009

Verlag: Bankverlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.06.2009

Autoren: Klein Alexander

Reihe: Diskussionsreihe Bank&Börse


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
45,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Anonymität wurde in Österreich bereits im Jahre 2000 abgeschafft, bestehen blieb das gesetzliche Bankgeheimnis. Nach der Aufarbeitung der gesetzlichen Grundlagen wird Inhalt und Umfang des gesetzlichen Bankgeheimnisses in Österreich und im Verhältnis zum Ausland dargestellt. Der Autor unternimmt einen ersten Versuch, die Konfliktpunkte von Zahlungsabwicklungen via Mobile Payment mit dem gesetzlichen Bankgeheimnis darzustellen. Ferner erläutert er die Rechtsschutzmöglichkeiten für Kunden bei Geheimnisverletzungen.