Facebook Pixel

Alle Infos zum Digital First-Kommentar für Lexis360®-Kunden finden Sie hier ...

BAO Bundesabgabenordnung – Stoll Kommentar (Digital First)

Aktualisierung 2.02
Auflage:
Aktualisierung 2.02
Verlag:
LexisNexis
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
02.02.2022
Seitenanzahl:
373
Ladenpreis
110,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)

Nach fast 30 Jahren geht der berühmte „Stoll Kommentar“ zur BAO in die zweite Auflage als „Digital First“-Kommentar von LexisNexis!

 

Nahezu 28 Jahre sind vergangen, seit der monumentale BAO-Kommentar von Stoll erschienen ist, der bis in die Gegenwart in Rechtsprechung und Schrifttum regelmäßig zitiert wird. Trotz vielfacher Änderungen und Erweiterungen, die auch das Abgabenverfahrensrecht erfahren hat, bleibt das Bedürfnis nach ebenso zeitlosen wie grundsätzlichen Aussagen. Das hat die Herausgeber und Autoren der zweiten Auflage bewogen, sowohl die Substanz dieses Werks zu bewahren als auch seine Inhalte zeitgemäß zu gestalten.

 

Im Geiste seines Verfassers em. o. Univ.-Prof. Dr. Gerold Stoll wird der „Klassiker“ von einem neuen Herausgeber-Team – Stb Mag. Robert Rzeszut (Deloitte), em. Univ.-Prof. Dr. Michael Tanzer und Dr. Peter Unger (Bundesfinanzgericht) – überarbeitet. In der neuen Auflage werden die Entwicklungen des Abgabenverfahrensrechts der letzten Jahrzehnte mit dem „360-Grad-Blick“ der Herausgeber aus Rechtsprechung, Wissenschaft und Beratungspraxis umfassend aufbereitet.

 

Diese digitale Recherchelösung ist als Produkt von Lexis 360® auch über den Onlineshop von LexisNexis Österreich verfügbar. Ab sofort können Sie in den Kommentierungen zu den §§ 210-229a (Lieferung 2.01) und §§ 243-261 (Lieferung 2.02) recherchieren! Im Frühjahr 2022 wird die Kommentierung des 6. und 7. Abschnitts BAO zur Einhebung der Abgaben und zum Rechtsschutz mit der Lieferung 2.03 vervollständigt werden. Das Gesamtwerk wird in Lexis 360® laufend mit dem Fortschritt seiner Kommentierung wachsen und aktualisiert werden

 

2022 wird außerdem der erste Band des Printwerkes im Buchhandel erhältlich sein. Nach seiner Fertigstellung wird das Printwerk insgesamt fünf Bände umfassen.

 

Der „Stoll-Kommentar“ steht für die BAO wie kein anderes Werk und bleibt damit weiterhin ein Meilenstein in der Literatur zum Österreichischen Steuerrecht!

 

Produktinformation

  • Der Kunde erhält bei aufrechtem Abo-Vertrag digitalen Zugriff auf die einzelnen Aktualisierungen in Lexis360. Mit Kauf der ersten Aktualisierung erhält der Kunde Zugangsdaten zum Produkt in Lexis360.
  • Enthalten im Abonnement ist der Zugriff auf die bereits online verfügbaren Aktualisierungen des BAO Kommentars - Digital First, auf die Lexis360 Rechtsnews, sowie auf alle weiteren freien (kostenlos verfügbaren) Inhalte, die in Lexis360 enthalten sind.
  • Es gelten die AGB von LexisNexis. Ergänzend gelten folgende Zahlungs- und Kündigungsbestimmungen (im Fall von Widersprüchlichkeiten gehen diese Sonderbestimmungen vor):
    • Der Kunde erhält für den Zugang zum BAO Kommentar - Digital First jeweils eine Rechnung für die einzelnen Aktualisierungen. Im Übrigen gilt Punkt 1.4 der AGB von LexisNexis.
    • Der Vertrag wird für die Benützung des Produkts wird auf unbestimmte Zeit gegen Zahlung eines Entgelts geschlossen. Der Vertrag kann jeweils mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende gekündigt werden. Im Fall einer Kündigung des Produkts BAO Kommentar - Digital First durch den Kunden , bleibt der Zugang zum Produkt bis zur Folgeaktualisierung aktiv und wird unmittelbar vor Onlinestellung der Folgeaktualisierung deaktiviert. Im Übrigen gilt Punkt 5.3 der AGB von LexisNexis.
Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:

Mag. Robert Rzeszut ist Partner, Steuerberater und zertifizierter Verfahrens- und Finanzstrafrechtsexperte bei Deloitte Österreich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Abgabenverfahrensrecht, Finanzstrafrecht, Konzernsteuerrecht und internationalem Steuerrecht. Mag. Rzeszut ist Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Herausgeber bzw Autor zahlreicher Fachpublikationen und als Vortragender tätig.

emer. Univ.-Prof. Dr. Michael Tanzer lehrt Finanzrecht an derrechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Er ist Vorsitzender der Arbeitsgruppe Verfahrensrecht im Fachsenat der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

Dr. Peter Unger ist Präsident des Bundesfinanzgerichtes; Lehrbeauftragter ua an der Universität Wien und der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer; Autor laufender Publikationen, insbesondere zum Abgabenverfahrensrecht.

Kindschaftsrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
168,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
36,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
298,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
60,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Palliativpflege
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
36,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Immobilien und Steuern 2021
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
12,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
22,50 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
EFZG | Entgeltfortzahlungsgesetz
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
58,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Die Kfz-Versicherung
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
69,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)