Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG)

Teil I: Kommentar BauKG mit Rechtsprechung Teil II: Praktische Umsetzung der neuen ÖNORM B 2107

ISBN: 978-3-7073-3017-5

Auflage: 1. Auflage 2015

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.12.2014

Autoren: Steinmaurer Reinhold, Wenusch Hermann


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
58,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Kommentierung des BauKG und praktische Umsetzung der ÖNORM B 2107 erstmals kombiniert Das vorliegende Werk zum Bauarbeitenkoordinationsgesetzes kombiniert erstmals die Kommentierung mit der praktischer Umsetzung auf Basis der aktuellen ÖNORM B 2107. Dabei widmet sich der erste Teil ganz der umfangreichen Kommentierung des Gesetzes unter Berücksichtigung der aktuellen Judikatur. Es finden sich alle Neuerungen seit der Einführung des BauKG und die aktuellste oberstgerichtliche Rechtsprechung ebenso wie die Überarbeitung der ÖNORM B 2107 und die aktuellen Erlässe des Zentralarbeitsinspektorates. Der zweite Teil zeigt die Umsetzung der am 1.8.2014 herausgegebenen Neufassung der „ÖNORM B 2107 Teil 1 – Funktionen und Pflichten bei der Bauarbeitenkoordination“. Außerdem werden die Neuerungen der „ÖNORM B 2107 Teil 2 – Verfahren zur Erstellung von Sicherheits- und Gesundheitsschutzplänen (SiGePlan) sowie von Unterlagen für spätere Arbeiten (Unterlage)“ dargestellt. Neben einem Überblick über die rechtlichen Zusammenhängen und aktuellen Änderungen erläutert das Werk Aufbau und Inhalt von „SiGePlan“ und „Unterlage“ sowie die Umsetzung der Baustellenkoordination in der Praxis. Besonderes Plus sind die praktischen Tipps zu Ausschreibung und verwandten Themen.