Berufung in der ZPO

Praxishandbuch & Nachschlagewerk

ISBN: 978-3-7007-6156-3

Auflage: 3. neu bearbeitete Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.12.2016

Autoren: Pochmarski Konstantin, Lichtenberg Christoph, Tanczos Alfred, Kober Christina

Reihe: Rechtspraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 250

Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern
52,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Einen praxisnahen Gesamtüberblick über die Systematik der Berufung und ihrer

Beantwortung zu geben – das ist auch das Ziel der aktuellen Neuauflage dieses

bewährten Standardwerkes. Diese enthält alle seit der letzten Auflage relevanten Änderungen in Gesetzgebung. Es versteht sich daher als Handbuch für die Praxis und

legt den Fokus auf die praktische Anwendung der Bestimmungen der Zivilprozessordnung

und weniger auf deren theoretisch-wissenschaftliche Behandlung.

Dieses Buch wendet sich sowohl an den rechtsanwaltlichen Berufsanfänger als auch

an den bereits erfahrenen Rechtsanwalt, dem ein übersichtliches und stets griffbereites

Nachschlagewerk zur Verfügung gestellt wird. Der hier im Vordergrund stehende

Praxisbezug wird sowohl durch zahlreiche schematische Darstellungen und

Beispiele als auch durch umfassende Berücksichtigung der einschlägigen Judikatur

und durch den ausführlichen Musterteil hervorgehoben.

Biografische Anmerkung

Die Autoren:


Mag. Alfred Tanczos ist Richter am Oberlandesgericht Graz, Vortragender und Fachbuchautor.
Dr. Konstantin Pochmarski war über 10 Jahre in der Justiz tätig, zuletzt als Richter des Landesgerichtes Leoben in einem zivilen Rechtsmittelsenat. Nunmehr ist er Partner in der Grazer Kanzlei HOHENBERG STRAUSS BUCHBAUER Rechtsanwälte GmbH.
Mag. Christoph Lichtenberg ist seit 1997 bei Gericht tätig und seit 1.9.2003 Richter des Landesgerichtes für Strafsachen Graz.
Mag. Christina Kober, Bakk. ist als Rechtsanwaltsanwärterin in der Kanzlei HOHENBERG STRAUSS BUCHBAUER Rechtsanwälte GmbH beschäftigt.