Besteuerung und Wirtschaftsprüfung im Kontext der Digitalisierung

ISBN: 978-3-7073-4086-0

Auflage: 1. Auflage 2020

Herausgeber: Urnik Sabine, Kirchmayr Sabine, Steinhauser Elisabeth

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.01.20202020-01-10

Autoren: Dämon Diether, Daurer Veronika, Eisl Severin, Fellinger Michaela, Graschitz Sabine, ... alle anzeigen


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 248

/Neuerscheinungen /Steuern/Umsatzsteuerrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Digitalisierung und Besteuerung im Fokus

Welche neuen Herausforderungen stellen die Digitalisierung und Automatisierung an das Steuerwesen und die Wirtschaftsprüfung? Inwieweit beeinflussen die neuen technologischen Entwicklungen die Arbeitsweise und das Tätigkeitsfeld der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer?

Dieses Werk gibt Ihnen nicht nur auf diese Fragen Antworten, sondern hilft Ihnen auch bei der Einordnung innovativer wirtschaftlicher Phänomene und veränderter Geschäftspraktiken in das bestehende steuerrechtliche Normengefüge.

Folgende Themen werden beleuchtet:

  • Muster und Charakteristika digitaler Geschäftsmodelle und Smart Contracts
  • Die Besteuerung der Sharing Economy am Beispiel von Airbnb-Vermietern
  • Besteuerung von Kryptowährungen
  • Status quo und Zweifelsfragen
  • Die ”nicht mehr feste Einrichtung“ im internationalen Steuerrecht
  • Die österreichische Digitalsteuer
  • Die Bedeutung immaterieller Werte in der (Besteuerung der) digitalen Wirtschaft
  • Konzepte zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft
  • Umsatzsteuerliche Aspekte
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf die Steuerberatung
  • Internationale Prüfungsstandards und Digitalisierung in der Abschlussprüfung
  • Digital Audit
  • eine Reise durch die Transformation der Wirtschaftsprüfungspraxis
  • Einheitliche elektronische Finanzberichterstattung in der EU
  • Auswirkungen auf die Bilanzanalyse

Das Thema Digitalisierung wird dabei aus Sicht des Steuerrechts, der Steuerberatung, der Rechnungslegung sowie der Wirtschaftsprüfung behandelt. Mit diesem Werk, verfasst von Wissenschaftlern und Praktikern, bleiben Sie auf dem neuesten Stand.