Facebook Pixel

Besteuerung von Kryptowerten

EU, Österreich, Italien
ISBN:
978-3-7089-2501-1
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
17.05.2024
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
132
Ladenpreis
38,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Der Handel mit Kryptowerten hat neue Leistungsfähigkeit geschaffen, die auch steuerlich Berücksichtigung finden muss. Die Europäische Union hat mit der Verordnung (EU) 2023/1134 (MiCA-VO) über Märkte für Kryptowerte eine Basisregelung eingeführt, die auch im Steuerrecht Berücksichtigung findet. Dieser Band enthält eine Reihe von Beiträgen, die die MiCA-VO und die einschlägigen steuerrechtlichen Regeln in Österreich und in Italien analysieren.
Biografische Anmerkung
MMMag. Dr. Peter Hilpold ist Professor für Völkerrecht, Europarecht und Vergleichendes Öffentliches Recht an der Universität Innsbruck, wo er auch italienisches Steuerrecht lehrt. Er ist Autor von über 350 Publikationen in den genannten Bereichen. MMag. Dr. Verena Hörtnagl-Seidner ist assoziierte Professorin für Finanzrecht an der Universität Innsbruck. Sie hat sich im Jahr 2019 mit der Arbeit "Die österreichische Grundsteuer auf dem Prüfstand" für das Fach Finanzrecht habilitiert.