Betriebsübergabe

Grundlagen, Strategien, Beispiele aus zivil- und steuerrechtlicher Sicht

ISBN: 978-3-7041-0736-7

Verlag: DBV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 03.06.20192019-06-03

Autoren: Binder Michael, Manser Ulrike, Joham Elisabeth, Schinnerl Elisabeth, Horvath Beata, ... alle anzeigen


Format: Buch

Seitenanzahl: 176

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein /Wirtschaft/Wirtschaft allgemein /Steuern/Steuerrecht allgemein /Recht/Bestand-, Miet- und Wohnrecht /Recht/Erbrecht /Recht/Schadenersatzrecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Recht/Verwaltungs(straf)recht /Recht/Zivilrecht allgemein /Wirtschaft/Betriebswirtschaftslehre
PDF-Datenblatt
29,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Jede Betriebsübergabe ist – abgesehen vom Generationenkonflikt – von umfangreichen steuerlichen und außersteuerlichen Aspekten betroffen. Diese Aspekte gilt es zur Zufriedenheit aller (steuer-)optimal zu lösen. Eine geordnete Betriebsübergabe zu Lebzeiten bringt daher allen Beteiligten zahlreiche Vorteile. Mit dem leicht lesbaren und praxisrelevanten Leitfaden werden vor allem die steuerlichen Problembereiche einer Betriebsübergabe ausführlich diskutiert und Gestaltungsvarianten angeboten. Zusätzlich werden aber auch die nicht weniger wichtigen Rechtsbereiche, wie insbesondere Zivil-, Erb-, Arbeits-, Miet- und Gewerberecht themenbezogen behandelt. Dem Bereich „Was ist mein Unternehmen wert?“ wird ein eigenes Kapitel gewidmet. Einige Praxisbeispiele – unter Einbeziehung des Umgründungssteuerrechts – runden die umfangreiche Theorie ab und regen zur Betriebsübergabe an. Der Leitfaden spricht neben Steuerberatern und Mitarbeitern, die im Beratungsbereich tätig sind, insbesondere auch Unternehmer und Geschäftsführer sowie potenzielle Betriebsübernehmer an.