Bezugsumwandlung über betriebliche Altersvorsorge

Bestehende und zukünftige Bezüge begünstigt umwandeln – Varianten, Effekte, Umsetzung

ISBN: 978-3-7073-3589-7

Auflage: 1. Auflage 2017

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.06.20172017-06-29

Autoren: Reindl Markus


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 376

/Fachliteratur
Inhaltsverzeichnis anzeigen
58,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Bezugsumwandlung auf dem Prüfstand: Vorteile und Fallstricke

Welche Modelle der Bezugsumwandlung sind derzeit steuerlich umsetzbar? Wo liegen die konkreten Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber? Und worauf sollten Sie besonders achten?
Nach Ansicht vieler Experten ist die begünstigte direkte oder indirekte Umwandlung von Bezügen in zukünftige Pensionsansprüche die beste Lösung, um die Arbeitnehmer stärker an den Vorteilen der betrieblichen Altersvorsorge partizipieren zu lassen. Mitnichten besteht eine Bezugsumwandlung nur im ”300-Euro-Modell“, sondern kann deutlich weiter gefasst werden. Nicht nur die Umwandlung bestehender Ansprüche, auch eine Umwandlung zukünftiger Bezüge kann im Rahmen hochinteressanter Modelle erfolgen.

”Bezugsumwandlung über betriebliche Altersvorsorge“ gibt Ihnen einen Überblick über die Modelle der Bezugsumwandlung, geht auf Vorteile und Probleme ein und zeigt anhand einer Vielzahl konkreter Berechnungs- und Umsetzungsbeispiele die praktische Anwendung, ebenso wie die Wechselwirkungen der Lösungen.

Ob Anbieter hochwertiger BAV-Modelle, Personalverantwortlicher, Arbeitnehmervertreter, Profi oder Neuling: Dieses Buch unterstützt Sie dabei, innovative Umwandlungsmodelle zu verstehen und umzusetzen.