Billigflieger im Visier

Sonderkonditionen auf Flughäfen im Lichte des europäischen Wettbewerbsrecht

ISBN: 978-3-7089-0450-4

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.04.20092009-04-09

Autoren: Rumersdorfer Birgit


Format: Buch

/Recht/Internationales Recht und Europarecht /Recht/Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht
PDF-Datenblatt
46,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Ziel, möglichst viele Flugbewegungen an abgelegene regionale Flughäfen zu ziehen, wird in der Praxis häufig durch in Verträgen zwischen Flughafenbetreiberunternehmen und Fluggesellschaften vereinbarte Sonderregelungen erreicht. Das Buch widmet sich neben der Beantwortung der Fragen nach der wettbewerbsrechtlichen und wettbewerbspolitischen Einordnung von Sonderkonditionen auf Regionalflughäfen auch der Frage, warum diese früher unter die Begriffe des Kartell- und Missbrauchsrechts, heute jedoch unter die Bestimmungen über staatliche Beihilfen subsumiert werden.