BIM

Digitale Revolution und ihre Grenzen

ISBN: 978-3-7073-3777-8

Auflage: 1. Auflage 2017

Herausgeber: Gary Gisela

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.10.2017

Reihe: Edition Immobilienwirtschaft


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 278

39,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung. Der angegebene Preis kann sich gegebenenfalls noch ändern.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Herausforderung BIM meistern! Be BIM-ready!

Alle sagen es, keiner tut es. Die Rede ist von BIM - Building Information Modeling. Mehr Effizienz, keine Schnittstellenprobleme mehr, Kostenreduktion und eine bessere Ressourcenplanung sind die Stichworte, mit denen die BIM-Fans werben. Klingt nach der Revolution, die österreichische Bauwirtschaft ist zwar interessiert aber vorsichtig. BIM ist ein Prinzip, eine Arbeitsmethodik - schlichtweg eine Denkweise, die umfassendes interdisziplinäres Arbeiten ermöglicht. Von der Theorie bis zu praktischen Erfahrungen informiert Sie dieses Buch über:

  • Die vergaberechtliche Umsetzung von BIM im VergabeG 2017
  • Das Verständnis hinter BIM
  • BIM in der Praxis und dessen Grenzen
  • Die Vorteile von BIM sowie die Schnittstellenproblematiken
  • Die Herausforderung BIM und wie Sie damit umgehen
BIM-Vorreiter und anerkannte Praktiker helfen Ihnen mit der Herausforderung BIM umzugehen und machen Sie fit für den Einsatz von BIM in der Praxis und zeigen dessen Grenzen auf. Are you BIM-ready?