Bürgerliches Recht für Anfänger

Schwerpunkte: Allgemeiner Teil und Allgemeines Schuldvertragsrecht

ISBN: 978-3-7007-6596-7

Auflage: 12. aktualisierte Auflage, Stand: Jänner 2017

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 21.09.20162016-09-21

Autoren: Schwimann Michael

Reihe: Skripten


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 124

/Recht/Bestand-, Miet- und Wohnrecht /Recht/Ehe-, Partnerschafts- und Familienrecht /Recht/Konsumentenschutzrecht /Recht/Schadenersatzrecht /Recht/Zivilrecht allgemein /Recht/Zivilverfahrensrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern PDF-Datenblatt
18,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Ideal für Einsteiger, vermittelt dieses Skriptum das komplette bürgerlichrechtliche Grundwissen.

Beginnend mit den besonderen Methoden der Rechtsanwendung zeichnet es die wichtigsten Gebiete des bürgerlichen Rechts nach. Der Schwerpunkt liegt auf dem allgemeinen Teil (Personenrecht, Rechtsgeschäftslehre, allgemeines Vertragsrecht) und dem allgemeinen Schuldvertragsrecht.

Besonderes Schuldvertragsrecht, gesetzliche Schuldverhältnisse, Sachen-, Familien- und Erbrecht werden in Kurzfassung geboten.

Der Lernstoff wird in erprobter Weise durch Hervorhebung der Grundzüge und Zusammenhänge knapp und leicht verständlich unter laufender Verwendung praktischer Beispiele erklärt. Das ausführliche Stichwortverzeichnis rundet diesen idealen Lernbehelf ab.

Das Skriptum ist auf dem allerneuesten Stand (Ende 2016); auch das ab 1.1.2017 geltende neue Erbrecht wird in Grundzügen dargestellt.

Diese beliebte Lernunterlage ist für das Bakkalaureats- und Fachhochschulstudium sowie für die Anfangssemester des juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Diplomstudiums konzipiert, aber auch für interessierte Nichtjuristen geeignet.

Biografische Anmerkung


o. Univ.-Prof. Dr. Michael Schwimann ist als Experte für bürgerliches Recht und Internationales Privatrecht sowie als Herausgeber gängiger juristischer Standardliteratur bekannt.