Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Bürgerliches Recht - graphisch dargestellt

ISBN: 978-3-7007-5599-9

Auflage: 4. neu bearbeitete Auflage, Stand: Februar 2015

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.03.2015

Autoren: Ortner Helmut

Reihe: Skripten


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 164

Cover speichern
22,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Orac-Rechtsskriptum "Bürgerliches Recht - graphisch dargestellt", 4. Auflage mit Stand September 2014:

Als eines der umfassendsten Stoffgebiete des österreichischen Rechts stellt das Bürgerliche Recht eine ernstzunehmende Herausforderung für Studierende, Berufsanwärter und Praktiker dar.

Schon beim erstmaligen Erarbeiten des Stoffes bieten die graphischen Darstellungen dieses Skriptums daher eine wertvolle Ergänzung zu den Texten der gängigen Skripten und Lehrbücher. Das Skriptum hilft auch dabei, angesichts der Unmenge der zu verarbeitenden Details die großen Linien nicht aus den Augen zu verlieren. Darüber hinaus ermöglicht es, bereits Gelerntes in der „heißen Phase“ vor der Prüfung zügig zu wiederholen und nachhaltig einzuprägen.

Das Skriptum enthält insgesamt 279 graphische Darstellungen zu allen Teilbereichen des bürgerlichen Rechts.

Ein Schwerpunkt des Skriptums liegt dabei auf dem Allgemeinen Teil des bürgerlichen Rechts sowie auf dem Allgemeinen Teil des Schuldrechts. Viele der dort geregelten grundlegenden Rechtsinstitute sind eher abstrakter Natur und daher schwerer zu erfassen. Eine graphische Unterstützung ist hier besonders hilfreich. Einen weiteren Fokus des Skriptums bilden die besonders praxis- und prüfungsrelevanten vertraglichen und gesetzlichen Schuldverhältnisse. Darstellungen zu wichtigen Rechtsinstituten und Differenzierungen des Sachen-, Familien und Erbrechts runden das Skriptum ab.

Biografische Anmerkung


RA Dr. Ortner, LL.M., LL.M., MLE, Esq., ist als Anwalt in New York und Wien zugelassen. Er ist seit mehreren Jahren im In- und Ausland als Praktiker tätig. Dabei ist er auf komplexe internationale Rechtsstreitigkeiten im Allgemeinen und internationale Schiedsverfahren im Besonderen spezialisiert. Neben seiner Tätigkeit für die Londoner Niederlassung der internationalen Anwaltskanzlei Wilmer Cutler Pickering Hale & Dorr, ist er am Lehrstuhl für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien beschäftigt und lehrt an mehreren Universitäten im In- und Ausland.