BVergG 2006

Bundesvergabegesetz 2006 idF der BVergG-Novelle 2009

ISBN: 978-3-7046-3955-4

Auflage: 3. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 2011

Autoren: Fruhmann Michael, Gölles Hans, Pachner Franz, Steiner Doris


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 1131

138,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die praxisorientierte Kommentierung des aktuellen Vergaberechts berücksichtigt die BVergG-Novelle 2009. Dieser Kurzkommentar enthält neben den eingearbeiteten Gesetzesmaterialien und den wesentlichen Erkenntnissen der Höchstgerichte (VwGH, VfGH, OGH, EuGH) auch einschneidende Entscheidungen der Vergabekontrollbehörden. • mit gemeinschaftsrechtlichen Vergaberichtlinien • berücksichtigt die gemeinschaftsrechtlichen Schwellenwertverordnungen • übersichtliche Tabellen für Schwellenwerte, Subschwellenwerte und Fristen • Liste wesentlicher Kontaktstellen Dr. Michael Fruhmann, Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst, Leiter des für Vergaberecht zuständigen Referates Dr. Hans Gölles, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Vergabe- und Verdingungswesen MR Mag. Franz Pachner, Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, Leiter des Bereichs Historische Objekte und der Abteilung für Vergabeangelegenheiten RA Dr. Doris Steiner, Rechtsanwältin bei DSC, Doralt Seist Csoklich Rechtsanwaltpartnerschaft; davor Leiterin der Vergabeabteilung der Finanzprokuratur