BWG | CRR

Band II: EU-Bankenaufsichtsverordnung

ISBN: 978-3-7073-3799-0

Auflage: 2. Auflage 2018

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 25.01.20182018-01-25

Autoren: Chini Leo, Oppitz Martin


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 1318

/Fachliteratur
Inhaltsverzeichnis anzeigen
248,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

CRR: erstmals vollständig kommentiert mit der Novelle 2017

Ob Verordnungstext, Novellentext oder Durchführungsverordnungen: die umfassenden Regelungsgrundlagen der CRR für die Praxis optimal aufbereitet bietet Ihnen dieser Kommentar. Experten des Bankrechtes stellen sowohl die Materie des Bankwesengesetzes, als auch die der CRR übersichtlich auf dem aktuellen Stand dar und berücksichtigen dabei auch die geplanten Novellierungen der CRR.

Systematisch und für die unmittelbare Anwendung strukturiert finden Sie die gestellten Fragen und Antworten vollständig wiedergegeben direkt beim dem jeweiligen Artikel. Um die Änderungen leicht erkennbar zu machen steht der Verordnungsentwurf bei den entsprechenden Stellen der CRR zum Vergleich. Ein Rückgriff auf andere Texte ist somit nicht mehr nötig, Sie haben alles sofort bei der Hand. Der Kommentar beinhaltet ua:

  • Makroprudenzielle Aufsicht
  • Eigentümerbestimmungen
  • Systemrelevante Institute
  • Einziehung von Eigenmittel
  • Besondere Vorschriften für Organe
  • Freistellung von der Anwendung der Eigenmittelanforderungen
  • CRR: Einbeziehung der Durchführungsverordnungen (RTS/ITS)
  • CRR: Darstellung der Questions & Answers der Europäischen Bankenaufsicht
  • Kommentar auch zu den geplanten Novellierungen

Nicht nur die CRR, auch die Durchführungsverordnungen, die Q&A und die geplante Novellierung werden interpretiert und kommentiert: das bietet Ihnen der neue CRR Kommentar.

Ihr Vorteile:

  • Systematische Darstellung der umfassenden Regelungsgrundlagen der CRR.
  • Für das Verständnis der einzelnen Artikel werden die Durchführungsverordnungen besonders berücksichigt.
  • Mit den Questions & Answers der Europäischen Bankenaufsicht direkt beim jeweiligen Artikel.
  • Der Verordnungsentwurf wurde bei den entsprechenden Stellen der CRR eingefügt und kommentiert. Somit sind die zu erwartenden Veränderungen auf einen Blick erkennbar.
  • Am Ende jeder Kommentareinheit finden sich die Technischen Regulierungsstandards (RTS) und die Durchführungsstandards (IST).
  • Nicht nach den einzelnen Artikeln, sondern nach deren Inhalt wurde kommentiert. Damit wird die komplexe Struktur für die Praxis handhabbar.
  • Der Kommentar bietet in deutscher Sprache Zugang zur CRR über unterschiedliche Rechtsquellen, welche sonst nur in englischer Sprache zur Verfügung stehen.
  • Experten des Bankenrechts kommentieren für die Praxis und zitieren aus Judikatur und Literatur.