Auf Grund einer Systemumstellung kann es derzeit leider noch zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir sind bemüht Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und danken für Ihre Geduld.

Casebook Strafprozessrecht

ISBN: 978-3-7046-8041-9

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.09.20182018-09-18

Autoren: Birklbauer Alois, Haumer Rene, Nimmervoll Rainer


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 238

/Recht/Straf- und Strafprozessrecht
PDF-Datenblatt
32,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Unterstützung zur Lösung prüfungsbezogener Fälle Beim Lernen des Strafprozessrechts haben Studierende immer wieder Schwierigkeiten. Zwar finden sich auf zahlreiche Fragen Antworten direkt im Gesetz, es fehlt aber - nicht zuletzt mangels Vorstellung eines Verfahrensablaufs - an der richtigen Einschätzung, welche Problembereiche relevant sind. Das vorliegende Casebook will hier Unterstützung bieten. Fälle, wie sie Gegenstand von Prüfungen an der Universität sind, werden mit Blick auf die dahinterstehenden Probleme diskutiert. Um Theorie und Praxis zu verbinden, haben Rainer Nimmervoll (Richter am Landesgericht Linz) und Rene Haumer (Rechtsanwalt und Strafverteidiger in Linz) einen wesentlichen Input zu den von Alois Birklbauer verfassten Fällen geleistet.

Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer
Leiter der Abteilung für Praxis der Strafrechtswissenschaften und Medizinstrafrecht der Johannes Kepler Universität Linz

Mag. Rene Haumer, LL.M., ist Rechtsanwalt in Linz und Partner der Rechtsanwaltskanzlei Haslinger / Nagele & Partner Rechtsanwälte GmbH, Universitätslektor an der Johannes Kepler Universität Linz, Vorstandsmitglied der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen sowie Mitglied der Strafrechtskommission der ÖRAK.

Dr. Rainer J. Nimmervoll ist mit Strafsachen befasster Richter des Landesgerichtes Linz und Universitätslektor. Er publiziert regelmäßig zu strafrechtlichen, vorwiegend strafprozessualen Themenstellungen und ist wiederkehrend als Vortragender in Aus- und Fortbildung von (angehenden) Richtern und Staatsanwälten, Rechtsanwälten, Notaren, Sachverständigen sowie der Kriminalpolizei tätig.