Compliance

Beiträge zum 4. Wiener Unternehmensrechtstag (2015)

ISBN: 978-3-214-01161-1

Herausgeber: Kalss Susanne, Torggler Ulrich

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.12.2016


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 128

38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Bestellbar

Lieferzeit: 4-5 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Compliance ist eines der Schlagwörter, die die gesellschafts- und kapitalmarktrechtliche Diskussion in den letzten Jahren prägen. Befeuert von zivil- und verwaltungsrechtlichen Urteilen und von der starken Aktivität nationaler, europäischer und internationaler Regulatoren entwickelte sich Compliance zu einer Leitlinie sorgfältigen Handelns der Geschäftsleiter und Aufsichtsorgane.

In diesem Buch wird Compliance aus unterschiedlichen gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Blickwinkeln beleuchtet. Neben der allgemeinen Einordnung von Compliance, seiner konzernrechtlichen Dimension, der aufsichts- und bankwesenrechtlichen Besonderheiten der Umsetzung im Konzern wird auch die Legalitätspflicht angesprochen.

Biografische Anmerkung

Herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M., WU Wien und
Univ.-Prof. Dr. Ulrich Torggler, Universität Wien.

Die weiteren Autoren:
Dr. Cecile Bervoets, Finanzmarktaufsicht Wien; Univ.-Prof. Dr. Katja Langenbucher, Goethe-Universität Frankfurt, Sciences Po Paris; Univ.-Prof. Dr. Markus Roth, Universität Marburg; Univ.-Prof. Dr. Alexander Schopper, Universität Innsbruck.