Compliance im Finanzdienstleistungsbereich

ISBN: 978-3-85136-089-9

Auflage: 1. Auflage 2010

Herausgeber: Lucius Otto, Oppitz Martin, Pachinger Friedrich

Verlag: Bankverlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.06.2010


Format: Einband - fest. (Hardcover)

59,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mit dem WAG 2007 wurde erstmals in Österreich der Begriff Compliance gesetzlich verankert. Compliance als Unternehmenskonzept ist vor allem im Bereich der Finanzdienstleistungen von herausragender Bedeutung. Mit dem vorliegenden Band wird eine kritische Bestandsaufnahme und Systematisierung für das österreichische Recht unter besonderer Berücksichtigung von Finanzdienstleistungen versucht. Ein wesentliches Anliegen war es dabei, den dualen Ansatz von Compliance als sowohl gesellschaftsrechtlich als auch aufsichtsrechtlich geprägtes Regelungsgefüge auch anhand konkret betroffener Typen von Rechtsträgern darzustellen. Compliance wird in allen Facetten beleuchtet, beginnend vom Verhältnis Corporate Compliance zu Gesellschaftsrecht, den Anforderungen der Aufsicht sowie der Darstellung der Grundsätze ordnungsmäßiger Compliance bis hin zur Konzern-Compliance. Ausführlich dargestellt wird die Ausübung von Compliance in Kreditinstituten, Kapitalanlagegesellschaften, Wertpapierfirmen, Versicherungen und Emittenten.