Facebook Pixel

Contractus und Cyberworld

Mit den Schwerpunkten Herkunftslandprinzip und Verbrauchergerichtsstand
ISBN:
978-3-7046-4687-3
Auflage:
1., Aufl.
Verlag:
Verlag Österreich
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
23.08.2005
Autoren:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
443
Ladenpreis
55,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Dr. Ortner untersucht eine Reihe von vertragsrechtlichen Fragen rund um die grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit im Internet. Zu zwei Problembereichen nimmt er dabei vertiefend Stellung: Die heftig diskutierte Rechtsnatur des in der E-Commerce Richtlinie verankerten Herkunftslandprinzips wird untersucht und es wird versucht, die künftige Rechtsprechung des EuGH in dieser Frage abzuschätzen. Auch die Regelung des Verbrauchergerichtsstandes in der EuGVVO wird dogmatisch und hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Praxis eingehend analysiert.