Facebook Pixel

Crowdwork & Sozialversicherung

Lücken in der Absicherung am digitalen Arbeitsmarkt
ISBN:
978-3-7089-2120-4
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
16.07.2021
Autoren:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
132
Ladenpreis
24,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Mit der Etablierung von Crowdworkingplattformen ist ein neuer digitaler Arbeitsmarkt entstanden. Große Arbeitspakete werden in einzelne Microtasks aufgeteilt und zur Abarbeitung an die Crowd weitergeleitet. • Welchen sozialversicherungsrechtlichen Beschäftigungsstatus haben die der Crowd angehörigen Crowdworker? • Welche Auswirkungen hat die rechtliche Ausgestaltung der Marktordnung der Plattform auf die sozialversicherungsrechtliche Einordnung? Die Autorin untersucht das privatrechtliche Rahmenwerk von Crowdworkingplattformen und zeigt Kriterien zur sozialversicherungsrechtlichen Qualifizierung der einzelnen Arbeitsleistungen auf. Sichtbar werden die daraus resultierenden Lücken in der Absicherung von Crowdworkern, wenn die neue Realität der Plattformökonomie auf das vom Normalarbeitsverhältnis geprägte Sozialversicherungsrecht trifft.
Viktor Frankl
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
19,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Strafprozessordnung - StPO
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
178,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Der Vertrag von St. Germain
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
198,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch der Umgründungen
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
450,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
750,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Social Media Recht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
42,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Basiswissen Arbeitsmedizin
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
94,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Agrarrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
14,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)