Das Disziplinarrecht der Beamten

ISBN: 978-3-7046-6677-2

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 1985

Autoren: Kucsko-Stadlmayer G.

Reihe: Forschungen aus Staat und Recht


Format: Buch

129,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das öffentliche Dienstrecht war in den letzten Jahren Gegenstand zahlreicher Reformen. Auch das Beamtenrecht wurde mehrmals geändert. Insgesamt 24 Novellen zum BDG seit der letzten Ausgabe waren in dieser vierten Auflage zu berücksichtigen. In diese Phase fielen auch wiederholte Änderungen des Disziplinarrechts, dessen Effizienz dadruch gesteigert werden sollte. Dabei wurden sowohl einzelne Tatbestände als auch die Strafbemessungsregeln und Verfahrensinstrumente modifiziert. Neue Wege ist auch der Verwaltungsgerichtshof gegangen: So hat dieser seine Judikatur zum „Untragbarkeitsgrundsatz“ aufgegeben und die Anwendbarkeit des Schuldgrundsatzes bei Entlassungen betont. In der vorliegenden Neuauflage werden alle diese Änderungen aufgearbeitet. Auch die Erkenntnisse der Disziplinaroberkommission und der Berufungskommission wurden wieder auf ihre Kontinuität mit der verwaltungsgerichtlichen Judikatur geprüft. Die detaillierten Rechtsprechungskataloge sind auf dem letzten Stand, um Praktikern wie Beamten rasche und präzise Informationen zu bieten.