Facebook Pixel

Das Maß der Würde

Ein Menschenrecht als kommunikative Herausforderung
ISBN:
978-3-7089-2025-2
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
01.03.2021
Autoren:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
240
Ladenpreis
22,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung. Der angegebene Preis kann sich gegebenenfalls noch ändern.
Updates zu dieser Vorbestellung erhalten?
Die Würde des Menschen ist eines der wirkmächtigsten ethischen Prinzipien unserer Zeit und spielt in unterschiedlichen gesellschaftlichen Aushandlungsprozessen eine zentrale Rolle. Petra Herczeg entwickelt in ihrem Buch ausgehend von Gesellschaftstheoretikern wie Fraser, Habermas, Honneth und Taylor einen Index zur Messung von Würde im massenmedialen Diskurs. Auf diese Weise werden Gesellschaftstheorien mit empirischer Forschung verknüpft. Unter anderem am Beispiel Migration wird gezeigt, dass der Umgang mit „den Anderen“ in einer pluralistischen Gesellschaft von Anforderungen geprägt ist, die immer auch an die grundsätzlichen Rechte der Menschen appellieren – an die Menschenwürde.
Ladenpreis
24,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
GeschlechterGeschichten
Erscheinungsjahr: 2018
Ladenpreis
29,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
139,20 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
17,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
75,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
29,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
GewO Gewerbeordnung
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
489,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Arbeit & Demokratie
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
29,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
199,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Continuing the Legacy
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
58,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)