Das materielle Computerstrafrecht

ISBN: 978-3-7097-0043-3

Verlag: Jan Sramek

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 16.05.20162016-05-16

Autoren: Bergauer Christian


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 669

/Recht/Verfassungsrecht
128,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die vorliegenden Arbeit setzt sich mit den modernen Erscheinungsformen der Computerkriminalität auseinander. Dabei werden die einschlägigen Computerdelikte unter Einbeziehung der legistischen Bemühungen des europäischen wie österreichischen Gesetzgebers, der bis dato vorliegenden Literaturmeinungen und – soweit vorhanden – einschlägiger Judikate aus rechtspolitischer und insbesondere dogmatischer Sicht analysiert. Dem Anliegen des Autors, die Anwendbarkeit und Wirksamkeit dieser Strafbestimmungen bezüglich aktueller Phänomene der Computerkriminalität – wie etwa Denial-of-Service-Attacks, Hacktivismus, Malware, Cyber-Terrorismus, Cyber-Stalking, Cyber-Grooming, Kinderpornographie, Missbräuche im Zahlungsverkehr, Phishing, Skimming, Datenfälschungen usw – zu untersuchen, wird im vorliegenden Werk Rechnung getragen.