Auf Grund einer Systemumstellung kann es derzeit leider noch zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir sind bemüht Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und danken für Ihre Geduld.

Das neue Arbeitszeitrecht

ISBN: 978-3-99046-422-9

Herausgeber: Kietaibl Christoph, Resch Reinhard

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 13.06.20192019-06-13

Autoren: Födermayr Barbara, Niederfriniger Mario, Löschnigg Günther

Mitwirkende: Födermayr Barbara, Niederfriniger Mario, Löschnigg Günther

Reihe: Schriften zum Arbeitsrecht und Sozialrecht


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 96

/Neuerscheinungen
PDF-Datenblatt
24,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Unangefochtene Nummer eins in der arbeitsrechtlichen Diskussion des Jahres 2018 war die Arbeitszeitgesetznovelle BGBl I 2018/53, die mit vielen Facetten Änderungen brachte. Neben einer emotional geführten interessenpolitischen Diskussion birgt die Novelle auch eine erhebliche Zahl von neuen Rechtsfragen. Das Buch bringt eine systematische Aufarbeitung der verschiedenen Rechtsfragen, die durch die Novelle aufgeworfen wurden. Dr.in Barbara Födermayr von der Universität Linz analysiert ausführlich die Fragen durch die Neuregelung des Anwendungsbereichs des AZG, konkret der neu formulierte Ausnahmekatalog. Mag. Mario Niederfriniger von der Universität Innsbruck untersucht die Änderungen beim Arbeitszeitausmaß, also die quanti zierbaren Änderungen durch die Novelle im AZG und im ARG, und DDr. Günther Löschnigg von der Universität Graz widmet sich dem Ablehnungsrecht und im Allgemeinen den privatrechtlichen Fragen zum neuen Arbeitszeitrecht. Inkl. E-Book!