Das neue Erbrecht

Erbrechts-Änderungsgesetz 2015

ISBN: 978-3-214-08312-0

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.11.20152015-11-02

Autoren: Rabl Christian, Zöchling-Jud Brigitta


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 204

/Recht/Erbrecht
44,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das ErbRÄG 2015 stellt die größte Reform des ABGB seit 1811 dar, es tritt mit 1. 1. 2017 in Kraft. Im ersten Buch mit Fachbeiträgen zum neuen Erbrecht werden die wichtigsten Neuerungen und Reformpunkte vorgestellt und einer ersten Analyse unterzogen. • Pro und contra Erbrechtsreform: Grundsatzkritik & sprachliche Modernisierung • Ehegatte, eingetragener Partner, Lebensgefährte und Pflegeleistung: Ehegattenerbrecht, Rechte des Lebensgefährten und Abgeltung von Pflegeleistungen • Letztwillige Verfügungen: Testamentsrecht & Vermächtnis und Schenkung auf den Todesfall • Pflichtteilsrecht: Neuregelung des Pflichtteilsrechts, Anrechnung auf den Pflichtteil & Durchsetzung der Anrechnung und Auskunftsanspruch Außerdem: Zitierbarer Abdruck der Erläuterungen zur RV und des JAB. Mit Beiträgen von Peter Bydlinski, Susanne Ferrari, Constanze Fischer-Czermak, Andreas Kletečka, Christian Rabl, Christiane Wendehorst, Wolfgang Zankl, Brigitta Zöchling-Jud.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber: Univ.-Prof. Dr.Christian Rabl, Institut für Zivilrecht der Universität Wien, Rechtsanwalt lin Wien, Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud, Institut für Zivilrecht der Universität Wien.