Das neue österreichische Vertragsbedienstetengesetz inkl. 26. Erg.-Lfg.

ISBN: 978-3-214-13157-9

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.06.20192019-06-05

Autoren: Steininger Gabriele

Reihe: Edition Juridica


Format: Loseblatt

Seitenanzahl: 1078

/Neuerscheinungen /Fachliteratur
PDF-Datenblatt
120,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das neue österreichische Vertragsbedienstetengesetz mit 26. Ergänzungslieferung Autorin: Steininger Das verlässliche und übersichtliche Nachschlagewerk zum Vertragsbedienstetengesetz enthält auch wichtige Erläuterungen zum VBG sowie Auszüge von Nebenvorschriften und befindet sich auf dem Stand April 2019. Ausgewählte Neuerungen: • Einarbeitung der 1. und 2. Dienstrechts-Novelle 2018 in BDG und GehG o Vereinheitlichung der Regelungen zum Geschenkannahmeverbot und Regelung der Teilnahme an Veranstaltungen im dienstlichen Zusammenhang o Abfertigung für so genannte Antragsbeamtinnen und -beamte • Einarbeitung der Dienstrechts-Novelle 2019: Verankerung des „persönlichen Feiertags“ im Dienstrecht • Anpassungen an die DSGVO durch das Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz • Brexit-Begleitgesetz 2019: Verhinderung der Ex-lege-Auflösung des Dienstverhältnisses von britischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern im Falle eines „Brexit“ ohne Austrittsabkommen • Berücksichtigung des valorisierten Referenzbetrags • Anpassungen im BMSVG an die Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung im ASVG

Biografische Anmerkung

Mag. Gabriele Steininger ist Juristin und stellvertretende Abteilungsleiterin in der Sektion Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation im Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport.