Das Österreichische Kreditkonsortium

ISBN: 978-3-7007-6440-3

Auflage: 1. Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 21.04.2016

Autoren: Seeber Thomas

Reihe: Monographie


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 158

Cover speichern
39,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Durch die seit 1. 1. 2015 wirksame „GesbR-Reform“ hat sich auch das Kreditkonsortium wesentlich verändert.
Dargestellt und erläutert werden nicht nur die gesellschaftsrechtliche Verwaltung des Konsortiums, sondern auch die besonders praxisrelevanten Aspekte wie Sicherheitenbestellung und -verwaltung, die Konzepte zur Handelbarkeit der Forderungen und die bei der Errichtung des Konsortiums wesentlichen Punkte, wie etwa Fragen des Kartell-, Insolvenz- und Strafrechts.
Aus diesem Grund ist das Werk als Praxisleitfaden konzipiert.

Biografische Anmerkung


Dr. Thomas Seeber, MASCI (Padova), LLM. (Krems) ist Partner der Kanzlei Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Bank- und Kapitalmarktrecht, Immobilienrecht, M&A Transaktionen und Sachverhalte mit grenzüberschreitenden Komponenten und insbesondere Italienbezug. Thomas Seeber ist Mitglied des international besetzten Runden Tisches Grundpfandrechte, Autor zahlreicher Fachpublikationen und auch laufend als Vortragender tätig.