Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Das Pfandrecht des Unternehmers

Aktuelle Praxisprobleme und Lösungen

ISBN: 978-3-214-00529-0

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.2012

Autoren: Wolkerstorfer Thomas

Reihe: Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 204

48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das vorliegende Werk widmet sich dem für die Wirtschaftspraxis bedeutenden Pfandrecht, insb den unternehmensrechtlich relevanten Fragen, die von Schrifttum und der Rechtsprechung noch nicht (restlos) gelöst worden sind, wie zB: - Kann eine Buchforderung alternativ durch Buchvermerk oder Drittschuldnerverständigung verpfändet werden? - Auf welche Weise wird das Pfandrecht an einem Anwartschaftsrecht publik und wie ist dieses Pfandrecht zu verwerten? - Gibt es einen gutgläubigen Pfandrechtserwerb vom Unternehmer? - Wie erfolgt die Verpfändung von nicht verbrieften Wertpapieren? - Welche Auswirkungen hat das GesRÄG 2011 auf die Verpfändung von verbrieften Inhaberaktien?