Das psychiatrische Gutachten

Grundriss der Psychiatrie für Juristen, Sozialarbeiter, Soziologen, Justizbeamte, Psychotherapeuten, gutachterlich tätige Ärzte und Psychologen.

ISBN: 978-3-214-06930-8

Auflage: 2. Aufl.

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.2008

Autoren: Haller Reinhard

Reihe: Schriftenreihe Recht der Medizin (RdM)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 348

Abo-Preis: 57,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

68,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

-> Inwieweit beeinträchtigt eine Geisteskrankheit die Zurechnungsfähigkeit? -> Wie verwertbar sind Zeugenaussagen von Kindern? -> Wann ist eine angegebene Amnesie nur Schutzbehauptung? Das vorliegende Buch informiert dazu umfassend: - Grundlagen psychiatrischer Diagnostik, Therapie und Begutachtung - Krankheitsbilder: von schizophrenen Psychosen bis Störungen durch Alkohol und andere Drogen - Begutachtungsschwerpunkte: Gefährlichkeitsprognose, Geschäfts- und Testierfähigkeit, Zurechnungsfähigkeit uvam - viele Fallbeispiele - Lexikon der psychiatrischen Fachsprache Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche neuen Entwicklungen: Schmerzengeld bei seelischen Störungen, Kriminaltherapie, neue Testdiagnostik und Prognostik, Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom bei Erwachsenen und vieles mehr.