Das Recht der Verwertungsgesellschaften

VerwGesG 2006

ISBN: 978-3-214-07735-8

Herausgeber: Dittrich Robert, Hüttner Andreas

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2006


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 332

74,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Autoren, Komponisten, Musikverleger – Tarife für weltweite Unterhaltung
Supermarkt, Konzert, Diskothek – Musikgenuss ist dank der Technik an jedem Ort und zu jeder Zeit möglich. Verwertungsgesellschaften sorgen dafür, dass Komponisten, Autoren und Musikverleger für ihre kreative Leistung ihren Anteil aus Verkaufserlösen und der Nutzung erhalten.
Das Verwertungsgesellschaftengesetz 2006 regelt alle Rechte und Pflichten einer Verwertungsgesellschaft. Eckpunkte dieser neu geregelten Bestimmungen:

• Neue Aufsichtsbehörde: KommAustria ab 1. 7. 2006
• Neue Vorgaben: Verwertungsgesellschaften müssen Rechte transparenter machen.
• Erschwerung der Genehmigung neuer Verwertungsgesellschaften
• Rasche Entscheidungen bei Streitigkeiten durch den Urheberrechtssenat
In diesem Buch finden Sie den und zahlreiche Beiträge führender Experten des Fachs zu speziell ausgewählten Sachfragen.
Ein wichtiges Nachschlagewerk für Verwertungsgesellschaften, Rechtsanwälte, Veranstalter!