Das unternehmensweite Risikomanagementsystem

aus der Sicht der Internen Revision

ISBN: 978-3-7073-2378-8

Auflage: 2. aktualisierte Auflage 2013

Herausgeber: für Interne Revision Österreich Institut

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.11.2013


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Pointierte Darstellung von Enterprise Risk Management

Gerade in Zeiten großer Umbrüche und Ungewissheiten wollen Unternehmen ihre Entscheidungen in größtmöglicher Sicherheit treffen. Dafür sind professionelle, effektive Präventions- und Steuerungssysteme wie das Enterprise Risk Management (ERM) Grundvoraussetzung. Die vorliegende konzentrierte Darstellung des ERM schafft eine Verbindung mit der Internen Revision, deren Rolle als Prüfer, Dialogpartner und Risk Owner an Bedeutung zunimmt. Dabei gibt das von Praktikern für Praktiker konzipierte Werk allen Beteiligten von den Revisionsmitarbeitern bis zu den Top-Managern und Kontrollorganen einen raschen Input zur Implementierung, konsequenten Weiterentwicklung und Prüfung des ERM. Die beigefügte CD enthält zusätzlich umfassende Materialien wie z.B. Standards, Checklisten, lösungsorientierte Praxisansätze und weitergehende Auswertungen zu der im Rahmen dieses Buches durchgeführten Risikomanagement-Umfrage im deutschsprachigen Raum. Risikomanagement und Interne Revision sind kongeniale Partner für eine wertorientierte Entwicklung von Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Risiken und Chancen!

Inkl. CD mit Standards, Checklisten und lösungsorientierten Praxisansätzen!