Das Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht und dem Bundesfinanzgericht

ISBN: 978-3-7073-3087-8

Auflage: 1. Auflage 2014

Herausgeber: Holoubek Michael, Lang Michael

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.08.2014


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
98,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Umfassende Aufarbeitung des neuen Verfahrensrechts

Die Verwaltungsgerichtsbarkeit ist Realität. Auf Basis der großen bundesverfassungsgesetzlichen Strukturreform gestaltet nunmehr insbesondere das Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz (VwGVG) das „Verwaltungsprozessrecht“ im Detail aus. Die Beiträge in diesem Buch behandeln das Verfahren vor dem BVwG und dem BFG und geben damit der Praxis wertvolle Hilfestellungen. Im Einzelnen werden sowohl die verschiedenen Beschwerdeverfahren analysiert als auch allgemeine verfahrensrechtliche Fragen zu Zuständigkeiten, Rechtswirkungen von Entscheidungen, Gebühren oder Übergangsbestimmungen ausführlich erörtert.

Das Autorenteam:

HR Dr. Christian Lenneis; Univ.-Prof. Dr. Stefan Storr; Univ.-Prof. Dr. Claus Staringer; Mag. Gisela Kristoferitsch; Univ.-Prof. Dr. Eva Schulev-Steindl; Univ.-Prof. Dr. Nicolas Raschauer; Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubek; Assoz.-Prof. Dr. Thomas Müller; Assoz.-Prof. Dr. Reinhard Klaushofer; Assoz.-Prof. Dr. Daniel Ennöckl; Mag. Josefa Breitenlechner; Univ.-Prof. Dr. Michael Lang; Univ.-Prof. Dr. Harald Eberhard; Ass.-Prof. Dr. Claudia Fuchs; Hofrat Dr. Franz Sutter; Univ.-Prof. Dr. Michael Tanzer; Ass.-Prof. Dr. Mathis Fister; Hofrat Dr. Martin Köhler