Datenschutz

Recht und Praxis

ISBN: 978-3-7007-7386-3

Herausgeber: Pachinger Michael M.

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 07.06.20192019-06-07

Autoren: Dobrauz-Saldapenna Günther, Grabinger Renate, Heinrich Roland, Jost Thorsten, Meyer Sebastian, ... alle anzeigen

Reihe: Handbuch


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 528

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein /Wirtschaft/Wirtschaft allgemein /Recht/Medien- und IT-Recht /Recht/Schadenersatzrecht /Recht/Verwaltungs(straf)recht /Recht/Verwaltungs(straf)verfahren
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern PDF-Datenblatt
98,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Bei Erscheinen dieses Buches ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein Jahr in Geltung. Unternehmen, Organisationen und Behörden hatten sich in dieser Zeit auf eine neue Ära im Datenschutz einzustellen. Gekennzeichnet ist der Datenschutz des 21. Jahrhunderts durch eine Selbstverantwortung, welche die Bereiche Recht, Organisation, Prozesse und IT einer Organisation gleichermaßen betrifft.

Ziel dieses Werkes ist eine juristisch fundierte Aufarbeitung und Darstellung wichtiger Bereiche des neuen Datenschutzes aus verschiedenen Blickwinkeln: Hochkarätige Experten im Datenschutzrecht und aus der Datenschutzpraxis schildern in profunder Weise ihre Erfahrungen, geben Anregungen und machen darauf aufmerksam, wo besondere Sorgfalt geboten ist.

Mit zahlreichen Praxistipps, Beispielen, Hinweisen und Vertragsklauseln unterstützt dieses Handbuch all jene, die innerhalb oder außerhalb einer Organisation mit Datenschutz zu tun haben, also Datenschutzbeauftragte, -manager, -koordinatoren, aber auch Rechtsanwälte, Geschäftsführer, Unternehmensjuristen, Compliance-Verantwortliche, Mitarbeiter in Fachabteilungen etc.

Biografische Anmerkung


Der Herausgeber:



Dr. Michael M. Pachinger, CIPP/E ist Rechtsanwalt/Partner bei SCWP Schindhelm – mit Spezialisierung auf Datenschutz-/IT-Recht (Data Protection Lawyer of the Year) und internationales Vertragsrecht. Er ist Gutachter für das Europäische Datenschutz-Gütesiegel EuroPriSe und Lektor an Universitäten und Fachhochschulen.