Datenschutzrecht

Jahrbuch 2019

ISBN: 978-3-7083-1297-2

Herausgeber: Jahnel Dietmar

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 14.11.20192019-11-14


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 461

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
68,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Gerade mal 18 Monate sind seit Geltungsbeginn der Datenschutz-Grundverordnung vergangen – und schon liegen zahlreiche Entscheidungen va der DSB und des OGH zum Datenschutzrecht vor. Für die Wissenschaft beginnt nun die Zeit der eingehenden Behandlung von besonders brisanten datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Beides zusammen macht den Inhalt des Jahrbuchs Datenschutzrecht 2019 aus. In nicht weniger als 14 Beiträgen stellen sowohl arrivierte als auch junge Autoren und Autorinnen zunächst die wichtigsten Judikate von Datenschutzbehörde, Bundesverwaltungsgericht sowie der Höchstgerichte vor und behandeln in Anschluss daran wesentliche Rechtsfragen der DS-GVO: Die Haushaltsausnahme, das Outsourcing, den Grundsatz der Zweckbindung, datenschutzrechtliche Zertifizierungen, Data Breach, die Bindungswirkung von Zivil- und Verwaltungsverfahren, das Medienprivileg, die polizeiliche Verarbeitung von Videomassendaten, die datenschutzrechtliche Rolle von Gemeinden bei Datenverarbeitungen zu statistischen Zwecken, den Datenschutz bei Organen der EU anhand der EU-DSVO, künstliche Intelligenz sowie Blockchain-Anwendungen. Abgerundet wird das Jahrbuch durch eine praktische und aktuelle Judikaturübersicht in Form von systematisch geordneten Leitsätzen und einen kompletten Überblick über die im Jahr 2018 erschienene Literatur zum Datenschutzrecht.